Buddelkiste

Mit Sand da kann man Schlösser bauen

Unsere Geschichte

Wir von der Firma ASS - Spielplatzservice aus Bischofswerda, bauen, warten und reparieren seit vielen Jahren Spielplätze in ganz Ostdeutschland. In dieser Zeit sind wir natürlich häufig mit dort spielenden Kindern oder Eltern ins Gespräch gekommen und konnten so von ihren Wünschen erfahren. Eine solche Spielkiste sahen wir zum ersten Mal flächendeckend in Schweden, wo diese auf fast allen Spielplätzen zu finden waren. Später gab es dann auch in Deutschland an vereinzelten Plätzen solche Kisten, die durch ortsansässige Organisatoren ins Leben gerufen worden sind.

Uns gefiel die Idee so gut, dass wir beschlossen haben, ein größeres Projekt damit zu starten. Die Buddelkisten waren geboren.
Unsere stabile Kiste, die zuverlässig nach der aktuellen DIN EN 1176 gebaut und gewartet wird, ist sicher für Kinder und bietet ausreichend Stauraum für Sandspielzeuge aller Art. Zunächst soll der Osten Deutschlands mit den Kisten abgedeckt werden.

Mit der Hilfe von zahlkreichen Sponsoren und Unterstützern hoffen wir, dass wir schon bald in ganz Deutschland vielen Kindern unsere Buddelkiste zur Verfügung stellen können.

Helfen auch Sie mit, dieses Ziel zu verwirklichen!

01.

Konzept

Auf so vielen Spielplätzen wie möglich, sollen Kinder in Zukunft die Buddelkiste vorfinden können. In dieser befindet sich Sandspielzeug, dass jeder benutzen kann. Das Sandspielzeug soll von Sponsoren und durch Spenden zur Verfügung gestellt werden.

02.

Entwicklung

Die Kiste besteht aus stabilen und langlebigen Rubinienholz in Kombination mit Vierkanthölzern. Sie ist Kindersicher und nach aktuellen DIN Normen der EU gebaut.

03.

Umsetzung

Die Kisten sollen diebstahlsicher und frei zugänglich auf den Spielplätzen installiert werden. Sie sind unverschlossen und werden von uns regelmäßig gewartet.